DSGVO – Weil Datenschutz jeden betrifft

18. Mai 2018

Besonders in den vergangenen Wochen wurde über dieses Thema diskutiert: Ab dem 25. Mai 2018 tritt die Datenschutz-Grundverordnung, kurz DSGVO, in Kraft. Aber was hat es damit auf sich?

In Art. 1 DSGVO heißt es wie folgt:

(1) Diese Verordnung enthält Vorschriften zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Verkehr solcher Daten.
(2) Diese Verordnung schützt die Grundrechte und Grundfreiheiten natürlicher Personen und insbesondere deren Recht auf Schutz personenbezogener Daten.

Mit der DSGVO (engl. General Data Protection Regulation) möchte die EU den Datenschutz in der Europäischen Union vereinheitlichen und den Datenschutz nutzerfreundlicher gestalten.

Betroffen sind alle EU-Unternehmen und Unternehmen, die personenbezogene Daten von EU-Bürgern verarbeiten. Der Kernpunkt der neuen Verordnung ist die Schaffung einer Regelung, wie mit den Daten umzugehen ist.

Da sich die Verordnung unter anderem auch auf die Bereiche E-Mail-Marketing und Web-Entwicklung auswirkt, haben wir unsere Empfehlungen hier aufgelistet.

Wie wir unsere Websites für die neue Verordnung fitmachen

Datenschutz-Erklärung
Aufgrund der Verordnung müssen die Datenschutzerklärungen von Websites aktualisiert bzw. es sollte gegebenenfalls eine Datenschutzerklärung erstellt werden.

SSL-Zertifikate
Websites werden mit dem SSL-Verschlüsselungsprotokoll ausgestattet. Dieses Verschlüsselungsprotokoll dient der verschlüsselten Datenübertragung im Internet. Dazu ist jeder Eigentümer einer Website mit Kontaktformular verpflichtet. In Kombination mit unserem Hosting entsteht für unsere Kunden kein zusätzlicher Aufwand.

Google Analytics
Das Tool Google Analytics dient der Auswertung von Websites (Userzahlen, Klickverhalten, usw.). Auch hier greift die Verordnung. So dürfen an Google Analytics nur noch anonymisierte IP-Adressen gesendet werden. Des Weiteren muss der Websitebetreiber einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung mit Google abschließen. Jedem Website-Nutzer muss außerdem die Möglichkeit gegeben werden, die Analyse für seine Besuchsdaten zu deaktivieren.

Social Media
Je nach Integration von sozialen Netzwerken wie facebook, Twitter und Instagram auf einer Website müssen diese ebenfalls überarbeitet werden, damit die Integration der DSGVO entspricht. Da hier verschiedene Tools und Buttons zum Einsatz kommen, muss dies im Einzelfall geprüft werden.

Cookies
Die kleinen Textbeiträge („Unsere Website verwendet Cookies…“) kennt mittlerweile jeder. Mit Cookies werden u. a. Einstellungen von Websites gespeichert und können daher auch User persönlich identifizierbar machen. Wir empfehlen daher den Einsatz eines Cookie-Banners, welches auf die Datenschutzseite verlinkt. Wie bei der Umsetzung zu dem Thema Soziale Netzwerke muss auch hier im Einzelfall geprüft werden.

Worauf müssen wir bei dem Versand von E-Mails achten
just authentic verschickt im Namen und im Auftrag seiner Kunden regelmäßig E-Mails in Form von Newslettern, Mitteilungen oder Pressemitteilungen an Partner, Medien, etc. Die Verteiler, in denen die E-Mail-Adressen kategorisiert wurden, sind gemeinsam mit den Kunden aufgebaut und gepflegt worden. Damit diese auch weiterhin genutzt werden dürfen, bedarf es unter Umständen einer erneuten Bestätigung des Empfängers. Wenn diese Bestätigung bis zum 25.05.2018, 00:00 Uhr nicht erfolgt, hat just authentic keine Berechtigung mehr, E-Mails an diesen Kontakt zu versenden.

Was bedeutet das?
In den nächsten Tagen wird eine Vielzahl an E-Mails mit der Aufforderung zur Bestätigung in den E-Mail-Postfächern eintreffen. Unsere Empfehlung ist, diese gründlich und zügig abzuarbeiten, damit auch jeder Empfänger das empfangen kann, was er tatsächlich lesen möchte.

In diesem Zuge raten wir auch all unseren Kunden, ihre Kontakte, Sponsoren, etc. auf persönlichem Wege daran zu erinnern, die Bestätigung abzugeben. Wichtig ist zudem, dass alle Postfächer regelmäßig gecheckt werden, denn nicht selten landen wichtige Mails im Spam-Ordner.

 

Geschrieben von Christian Kandels

Hinweis: Dieser Text dient lediglich zur Information und ersetzt keinesfalls eine anwaltliche Rechtsberatung. Ein Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit besteht nicht.

© just authentic GmbH 2018